Fensterfolie Bad – Optimaler Schutz vor Einblicken

fensterschutzfolie

Fensterfolie Bad ist in der Regel äußerst blickdicht, so dass keine Details mehr erkennbar ist. Daher eignet sie sich perfekt für das Badezimmer und hilft dabei die Intimsphäre zu wahren. Darüber hinaus lässt sich blickdichte Fensterfolie auch für weitere Räume verwenden, zum Beispiel in Gästetoiletten, Behandlungszimmern oder Umkleideräumen. Auch an den Scheiben von Rettungswagen wird die blickdichte Fensterfolie häufig verwendet. Damit wird die Einsicht vollständig verhindert. Zudem ist die Lichtdurchlässigkeit durch die entsprechende Materialdicke eingeschränkt. Abgesehen von Folien für das heimische Bad gibt es auch die Möglichkeit sich ein schönes Wandtattoo im Wohnzimmer anzubringen.

Welche Eigenschaften hat Fensterfolie Bad?

Die Folie für Badezimmer steht in der Regel im Milchglasdesign, vielen Mustern und Farben zur Verfügung. Sie ist sehr belastbar und kann außerdem leicht montiert werden. Die Oberfläche dieser Folien ist sehr filigran, so dass sich keine Falten am Fenster bilden können. Hochwertige Folien ziehen sich selbst nach jahrelangem Gebrauch nicht zusammen. Deshalb ist es wichtig, dass immer auf gute Qualität geachtet wird, denn dies lohnt sich auf lange Dauer gesehen. Das Reinigen der Fensterfolie im Badezimmer kann mit einem handelsüblichen Glasreiniger durchgeführt werden. Die kratzunempfindliche Oberfläche vereinfacht die Reinigung, da sie schmutzabweisend und pflegeleicht ist. Werden Fensterfolien vertikal im Außenbereich montiert, ist eine lange Haltbarkeit gewährleistet, die Montage im Innenbereich verlängert die Haltbarkeit sogar erheblich. Sobald die Folie verklebt wurde, ist sie gegen eine Vielzahl von Chemikalien widerstandsfähig, unter anderem gegen Benzin, Öle, Treibstoffe oder schwache Säuren.

Die Montage der Fensterfolie im Badezimmer

Zur Montage von Fensterfolie reichen meistens eine Sprühflasche, Klebeband und Papierhandtücher aus. Mit der Hilfe von Glasreiniger, Montagerakel und einem Glasschaber wird die Folie dann am Fenster fixiert. Es empfiehlt sich eine Montage zu zweit. Wichtig ist außerdem, dass die Folie bei Temperaturen unter +6 Grad nicht montiert werden sollte. Wer noch das passende Muster sucht, erhält bei vielen Online Shops unterschiedliche Muster zur Ansicht zugeschickt. Auf diese Weise fällt die Auswahl für die passende Folie leichter.